Venet Haus Galerie

Unschuld (Seife)

17,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

„Unschuld“ ist die Vergegenständlichung des Pilatus-Ausspruches „Ich wasche meine Hände in Unschuld“. Mit einer konzeptionellen Limitierung in Höhe der Bürgerzahl Deutschlands ist das Seifenobjekt seit seinem Erscheinen in über 60.000 Händen und gilt damit als das erfolgreichste Multiple. Laut Feuilleton hat Hörl damit „die Demokratisierungsidee des Kunstwerks für jedermann auf die Spitze getrieben“.

Künstler:

Zusätzliche Informationen

Größe 6,8 × 10,3 × 4,1 cm