Venet Haus Galerie

Ottmar Hörl – FLUID: 23.04 – 30.05.2021

Ottmar Hörl gehört zu den wichtigsten deutschen Gegenwartskünstlern. Sein plastisches Werk beschäftigt sich mit dem Thema der Normierung, der Gleichgestaltung von Alltagsobjekten, die uns zahlreich in unserem Leben umgeben. Auf eine überaus humorvolle Weise werden seine “Ausstellungen” fats einem Spektakeln gleich. Wenn er etwa Hundertschaften von Albert Einsteins vor dem Ulmer Münster aufstellt – allesamt aus quietschbuntem Kunststoff. Gemeinsam mit ihm konnten wir unseren zweiten Standort in Ulm eröffnen.